Philosophie

Von erster Stunde an steht im Vordergrund ein hochwertiges Produkt zu erzeugen.
Es werden von Jahr zu Jahr die Verfahren besprochen und festgelegt. Änderungen finden nur in Kleinigkeiten statt.
Das Hauptaugenmerk richtet sich auf einen malzhaltigen Brand.
Die Fässer werden mit großer Sorgfalt ausgesucht, auch wenn man Hunderte von Kilometern dafür zurück legen muß.
Ziel ist es ein Produkt zu schaffen, das seinen Platz auf Dauer auf dem Markt einnehmen und bewahren kann.
Dafür stehen Alban und Elke Weilhöfer sowie Lothar und Tatjana Meißner.